top of page

GOOD TO KNOW

Lillitag_Logo.png

Produktinformationen

Info

Unsere LILLiTAG ist die kleine informative Hundemarke für mehr Sicherheit. Diese Hundemarke trägt alle wichtigen Informationen digital bei sich, die im Notfall benötigt werden, um deinen Hund sicher zu dir zurück zu bringen. Die LILLiTAG kann mit jedem Smartphone Typ ausgelesen werden, welches über die NFC Technologie verfügt. Es wird keine Lesegerät benötigt.

Du kannst zahlreiche Informationen über deinen Hund, den Halter, den Tierarzt und alternative Kontaktpersonen hinterlegen. Besonders Informationen über den Charakter, Krankheiten oder Medikamente von deinem Hund sind besonders wichtig, damit es deinem Hund gut geht. Du kannst diese Informationen jeder Zeit ganz einfach anpassen z.B. wenn du im Urlaub bist oder sich die Daten ändern. 

Du kannst in deinem LILLiTAG Profil mehrere Hunde, Tierärzte und Kontaktpersonen verwalten und diese ganz einfach deinen verschiedenen LILLiTAGs zuordnen. 

Deine LILLiTAG begleitet dich bei jedem Abenteuer. Ein Ausflug zum Strand oder Wandern in den Bergen sind für deine LILLiTAG kein Problem! Die Tags sind Wasserfest und Schmutzresistent.

 

Die Wiederverwendbarkeit und Langlebigkeit entsprechen ganz unserem Anspruch an Nachhaltigkeit. 

 

Unsere LILLiTAG ist selbst von uns designt und entwickelt. Die Daten werden unter höchsten Datensicherheitsanforderungen in Deutschland verwaltet, 

Wasser- und Schmutzfest

Sehr leicht & flexibel

Im Notfall alle 

Daten dabei

tag_frei.png

Wiederverwendbar

Daten sicher änderbar

kompatibel mit jedem Smartphone

Einricht
Ändern

Anleitung zur Einrichtung

Schritt 1: Registrierung

  • Scanne deine LILLiTAG mit deinem Handy und öffne das Popup.

  • Klicke auf Registrierung.

  • Fülle die Felder mit deinen Daten.

  • Gehe zu deinem Mail Postfach und klicke auf den Aktivierungslink.

  • Klicke auf Anmelden und vervollständigen und melde dich mit deinen Zugangsdaten an.

  • Fülle deine Kontaktdaten aus und speichere.

  • Nehme die Datenschutzrichtlinie zur Kenntnis und stimme zu.

  • Scanne nun erneut die LILLiTAG mit deinem Handy.

  • Melde dich mit deinen Daten an, nun ist die Tag zu deinem Account hinzugefügt und kann verwaltet werden.

Schritt 2: LILLiTAG einrichten

  • Entweder kann man den Hund / Tierarzt / Alternativen Kontakt vorher anlegen oder während der Einrichtung. In dem Video sind Tierarzt und Alternativen Kontakt bereits angelegt, der Hund wird während der Registrierung eingerichtet, um beide Vorgehen zu zeigen.

  • Klicke auf Vervollständigen.

  • Im ersten Schritt richtest du deinen Hund ein, fülle die Felder mit deinen Informationen, anschließend klicke auf Speichern.

  • Im zweiten Schritt wählst du den bereits eingerichteten Tierarzt aus oder legst einen neuen an, klicke Nächster Schritt oder Speichern.

  • Im dritten Schritt wählst du den bereits eingerichteten Alternativen Kontakt aus oder legst einen neuen an, klicke Nächster Schritt oder Speichern.

  • Im letzten Schritt kannst du die LILLiTAG beschreiben, damit du deine Tags auseinanderhalten kannst.

  • Fertig! Über das Auge kannst du die Profilansicht sehen. Wenn du Fotos hinzugefügt hast werden diese auch angezeigt.

Anleitung zum Ändern der Daten

Hund / Kontaktperson / Tierarzt hinzufügen oder ändern

  • Über Profil bearbeiten kommst du zu der Übersicht deiner LILLiTAGs.

  • Unter über die Icons kommst du zu dem jeweiligen Menü Hund / Tierärzte / Alternative Kontaktpersonen.

  • Gehe in das jeweilige Menü z.B. Hunde.

  • Über Hund hinzufügen kannst du einen neuen Hund anlegen.

  • Fülle die Felder mit den Informationen aus und klicke speichern.

  • Anschließend erscheint der neue Hund in der Übersicht.

  • Über das Zahnrad neben dem Hund können die Daten jederzeit verändert werden.

Daten auf der LILLiTAG ändern

  • Über Profil bearbeiten kommst du zu der Übersicht deiner LILLiTAGs.

  • Klicke auf das Zahnrad neben der LILLiTAG, die bearbeitet werden soll.

  • Über die Dropdown Menüs kannst du die Hunde / Tierärzte / Kontaktpersonen auswählen.

  • Anschließend klicke auf Speichern.

  • Über das Auge der entsprechenden Tag, kannst du überprüfen, ob die Änderungen korrekt sind.

Häufige Fragen

FAQ
  • Warum liest mein Smartphone das Tag nicht?
    Stelle zuerst sicher, dass dein Smartphone über die NFC Funktion verfügt. Überprüfe anschließend, ob diese Funktion aktiviert ist. Es kann sein, dass die Funktion von Werk aus deaktiviert ist. Dann solltest du dich informieren, wo der NFC Reader in deinem Smartphone positioniert ist. Bei Apple i.d.R. im oberen Bereich und bei Android ist dieser mittig positioniert. NFC Tags kommunizieren gewollt nur über kurze Distanzen.
  • Benötige ich eine App zum Lesen des LILLiTags?
    Nein, unsere LILLiTag ist ohne App über jedes Smartphone, welches eine NFC Funktion besitzt, lesbar.
  • Verfügt die LILLiTAG über eine live Tracking Funktion?
    Nein, unserer LILLiTAG sorgt dafür, dass dein Hund sicher und unscheinbar alle Informationen mit sich führt, damit er sicher und schnell zu dir zurück gelangt. Tracking Tags sind deutlich schwerer und benötigen einen Akku, um den Sender zu versorgen.
  • Welche Smartphones sind kompatibel?
    Alle, die einen NFC Reader integriert haben, unabhängig vom Hersteller.
  • Muss die LILLiTAG aufgeladen werden?
    Nein, sie benötigt keine eigene Energieversorgung, sie wird durch das Induktionsfeld deines Smartphones beim Lesevorgang versorgt.
  • Was ist NFC?
    NFC ist eine Technologie zum kontaktlosen Datentransfer und steht für Near Field Communikation. Diese Technologie wird für sehr kurze Übertragsstrecken eingesetzt, um vor dem Zugriff Unbefugter zu schützen, wie z.B. beim kontaktlosen Bezahlen.
  • Verfügt die LILLiTAG über Standort Tracking?
    Unsere LILLiTAG ist bewusst nicht zum Tracking ausgelegt. Für das Standort Tracking wird ein Akku benötigt, damit der Chip als Sender fungieren kann. Das hat zur Folge, das der Tag nicht Wasserfest ist, das Gewicht höher ist und der Tag regelmäßig geladen werden muss.
  • Funktioniert die LILLiTAG auch im Ausland?
    Ja, die LILLiTAG kann auch außerhalb von Deutschland genutzt werden. Es kann zwischen den Sprachen Deutsch und Englisch gewählt werden.
bottom of page